Baubetreuung vom Bauexperten

Baubetreuung vom Bauexperten ist Ihr Thema? Dann sind Sie hier richtig. Ich bin Ihr persönlicher Spezialist für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baubetreuung. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Eine versierte Baubetreuung ist für jeden Bauherren ratsam

Zahllose Leute stecken alljährlich ihr gesamtes Kaptial in die Errichtung von einer eigenen Wohnimmobilie und nehmen dabei in der Regel eine über einige Dekaden laufende Hypothekenlast auf sich. Um letztendlich Belastungen zu vermeiden und um womöglich eigene Fehler zu minimieren, entwickeln sehr viele Bauherren im Moment nicht länger mit einem selber bestimmten Architekten, sondern erwerben bevorzugt ein schlüsselfertiges Einfamilienhaus. Das ist desöfteren mit Problemfällen verbunden und kann zum Schluss wesentlich mehr kosten als ein wie üblich angelegtes Gebäude.

Als Spezialist für Baubetreuung weiß ich aus Erfahrung, dass es beim Bau eines schlüsselfertigen Gebäudes allzu oft ärgerliche Überraschungen zu erfahren gibt. Da hilft Ihnen nur ein unabhängiger Sachverständiger, der deutlich vor Vertragseinigung engagiert wird. Nicht wenige Neubauverträge haben Fallen, die der Bauherr als Bauanfänger nicht erfassen kann.

Vertragsprüfung ist ein ausschlaggebender Aspekt der Baubetreuung

Analysen haben gezeigt, dass bei gut zwei Dritteln ausnahmslos aller heutzutage üblichen Bauverträge ausschlaggebende Planungsleistungen. In fast der Hälfte jeglichen Fälle versuchten Baufirmen, ausschlaggebende Bauleistungsbeschreibungen im Vertrag zu ignorieren und danach ferner in Rechnung zu stellen.

Baubetreuung unterstützt ebenfalls bei Nachverhandlungen

Weil es sich bei den Vertragsentwürfen der Schlüsselfertigbaufirmen um Angebote handelt, sollte der Immobilienkäufer den Vertrag keineswegs überstützt unterzeichnen, sondern erst vom produktneutralen Sachverständigen und Baufachmann genaustens kontrollieren lassen. Jeder Vertragsentwurf ist korrigierbar. Fehlerbehebungen sollten immer realisierbar sein. Ein versierter Bausachverständiger unterstützt auf Wunsch dabei fachmännisch. Stellt der Bauunternehmer auf stur, ist von der Vertragsunterzeichnung eindeutig abzuraten.

Vorsorge treffen wird sich rechen: Denn wer ohne Baugutachter mit einem Neubau anfängt, der muss mit verhinderbaren Folgekosten in Höhe von etwa 25.500 € durch schlechte Bauausführungen kalkulieren.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baubetreuung